DSCN1145

Der Acheron

Der Fluß Acheron, eingebettet in eine grandiose Landschaft, entspringt er in den Tomaros Bergen und durchfließt die Region Epirus.

Der Acheron gilt als einer der Totenflüße der griechischen Mythologie. Das grandiose Tal ist sowohl aus Igoumenitsa wie auch aus Parga sehr gut zu erreichen. Am besten orientiert man sich an dem Ort Glyki.

Das Wasser des Acheron ist selbst im Hochsommer eiskalt !! Viele Besucher machen sich jedoch den Spaß, das Flußtal trotz eiskalter Füße zu durchwandern.

Das Acherontal ist ein Erlebnis und sollte besucht werden. Es lohnt sich.

a_t09_8

 

Athen
facebook
youtube
eng
Photo_Album
Search
Home
Movie
Chat

 

immpressum
Home
chalkidiki
Kreta
Korfu
Epirus
peloponnes
video
Delphi
sonst
FKK
Links
map
Festland